Stellenausschreibung - Projektmanagement 50% (M|W|D)

Die Vereinigung Alte Musik Berlin e.V. sucht zum 01.11.2021 oder nach Vereinbarung befristet bis 31.05.2023 einen Projektmanager (M|W|D) für die Mitarbeit im Projekt „Empowerment – Workshops und Seminare für die Alte Musik“ der VAM Berlin. Arbeitsort remote (Homeoffice) und in Berlin.

Die Vereinigung Alte Musik Berlin e.V. (VAM Berlin) wurde 2012 als Interessenvertretung der Alte-Musik-Szene Berlins gegründet. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Vernetzung freischaffender Musiker:innen, die sich auf historische Aufführungspraxis spezialisiert haben. Sie vertritt rund 140 (Stand September 2021) Akteur:innen der Alte-Musik-Szene Berlins.

Im Rahmen einer Förderung durch das Programm INP II möchte die VAM Berlin die Alte-Musik-Szene weiter stärken. Dazu wird ein Workshop- und Seminarprogramm aufgelegt, das u.a. Themen aus dem Bereich der Sozialversicherung ebenso wie steuerrechtliche und weitere unternehmerische Fragestellungen, Öffentlichkeitsarbeit und Eigenwerbung sowie Antragswesen umfasst und die Sichtbarkeit und Professionalisierung fördern soll.

 

Aufgaben

  • Organisation des geplanten Workshop- und Seminarprogramms inkl. Betreuung vor Ort
  • Recherche zu Fachreferent:innen
  • Pflege der Projekt-Webseite und Veranstaltungsdatenbank
  • Vorbereitung und organisatorische Durchführung des Festtags Alte Musik (April/Mai 2023)
  • Projektbezogene Budgetkontrolle und Abrechnung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Vereinsvorstand (regelmäßige Treffen, situationsabhängig in Präsenz oder online)
  • Teilnahme an Mitgliedertreffen (online & in Präsenz)
  • Allgemeine Bürotätigkeiten (Terminkoordination und -verwaltung)

 

Ihr Profil

  • Bachelor-Studium oder/und Berufserfahrung im Bereich Musik- und/oder Kulturmanagement oder vergleichbar
  • Teamorientiertes Arbeiten und Kommunizieren
  • Eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Gängige EDV-Kenntnisse
  • Zeitliche Flexibilität (einschließlich der Bereitschaft, projektbezogen auch an Wochenenden, Feiertagen und Abenden zu arbeiten)

 

Unser Angebot

  • Ein vielseitiges Aufgabenfeld im Rahmen eines durch die EU geförderten Projektes bei der VAM Berlin e.V.
  • Freundliche Atmosphäre in einem engagierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten im Homeoffice (technische Ausstattung wird gestellt)
  • Teilzeitbeschäftigung im Anstellungsverhältnis, befristet bis zum 31.05.2023
  • Angemessene Vergütung nach Verhandlung

 

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 3. Oktober 2021 an bewerbung@alte-musik-berlin.de. Bitte nennen Sie darin auch einen für Sie möglichen Arbeitsbeginn sowie Ihre ungefähre Gehaltsvorstellung.
Telefon für Rückfragen: 0176 / 272 82 882 (Frau Kramer).

 

Die Bewerbungsgespräche finden nach Vereinbarung im Oktober 2021 statt.
Kosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens können nicht erstattet werden.
Das Verfahren wird begleitet von Berit Kramer | Kulturmanagement.

 

Das Projekt ‚Empowerment – Workshops und Seminare für die Alte Musik‘ soll durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) – Stärkung des Innovationspotentials in der Kultur – INP II und die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert werden.
Die Einstellung erfolgt vorbehaltlich der finalen Bewilligung der Fördermittel.